Unser Logo - Anwaltskanzlei Dr. Ujvárosi & DDr. Klötzl

Sprachen:
Ungarisch ))DEUTSCH(( Englisch

Bald:
Italienisch


» F.A.Q. «

1) Ich habe versucht, einen Termin zu vereinbaren, aber bisher keine Antwort erhalten. Was soll ich nun tun?
Wir bemühen uns, eingehende E-Mails bzw. Sprachnachrichten sofort, längstens aber binnen 48 Stunden zu beantworten. Dennoch kann es vorkommen, dass wir ein wenig länger dafür brauchen, diesfalls geben wir Ihnen aber nach Möglichkeit umgehend bescheid, dass sich die Antwort auf die Terminanfrage etwas verzögert.

2) Wie rasch komme ich zu einem Termin?
Bitte rechnen Sie damit, dass Termine für "Vorgestern" und "sofort" eher schwer vergeben werden können. Ab der ersten Kontaktaufnahme durch Sie gerechnet, vergehen aber in der Regel maximal 3 Wochen, bis Sie zu Ihrem Termin kommen. In dringenden Fällen bemühen wir uns aber selbstverständlich, Ihre Angelegenheit unverzüglich zu betreuen! Dementsprechend dürfen wir noch einmal auf die Wichtigkeit einer möglichst raschen Kontaktaufnahme hinweisen.

3) Wann gibt es bei Ihnen "Parteienverkehr" bzw. "Sprechstunden"?
Manchmal beschleicht uns das eigenartige Gefühl, dass wir eine 24-Stunden-7-Tage-die Woche-Kanzlei betreiben. Wie wohl unsere Klienten auch, verbringen wir unsere Wochenenden grundsätzlich gerne mit Freizeitaktivitäten und unseren Familien. Dennoch stehen wir unseren Mandanten bei Bedarf auch außerhalb der üblichen Werktage zur Verfügung.

4) Zu welchen Uhrzeiten kann ich frühestens bzw. spätestens zu Ihnen kommen?
Das ist reine Vereinbarungssache. Wir haben Klienten, die es bevorzugen, morgens um 7:00 ihren Frühstückskaffee bei uns zu trinken, um rechtzeitig in die Arbeit zu kommen. Andere wiederum schaffen es erst um 19:00 abends zum Termin, weil sie zB. ihre Kinder vorher aus dem Kindergarten abholen müssen.

5) Ich habe einen Termin vereinbart, was muss ich nun beachten?
Sie finden den Weg zu unserer Kanzlei auf unserer Homepage. Bitte bedenken Sie dabei, dass es in Wien insbesondere unter der Woche immer wieder zu Staus kommen kann, die uU ein zügiges Vorankommen mit dem Auto erheblich erschweren. Dementsprechend müssen Sie in diesem Fall mit einer gewissen Zeitverzögerung rechnen. Das Parken ist im 14. Bezirk gebührenfrei, Sie können daher Ihr Auto ohne Parkschein überall abstellen. Dennoch ist es empfehlenswert, etwas Zeit als Puffer für die Suche nach einem geeigneten Parkplatz einzukalkulieren.

6) Welche Unterlagen soll ich zum Termin mitnehmen?
Im Zuge der Terminvereinbarung schicken wir Ihnen eine Liste jener Unterlagen, die Sie auf jeden Fall mitnehmen sollen. Bitte behalten Sie aber dabei im Hinterkopf, dass wir alle jene Dokumente prüfen müssen, die irgendwie mit Ihren Fragen an uns im Zusammenhang stehen. Gerne können Sie uns Ihre Unterlagen im Voraus per E-Mail, Fax oder auf dem Postweg zukommen lassen.

7) In letzter Sekunde stellt sich heraus, dass ich mich verspäten werde. Soll ich dennoch kommen?
Ja, jedenfalls, aber bitte informieren Sie uns umgehend über Ihre Verspätung, damit wir Ihnen einen späteren Termin am selben Tag sichern können!

8) Der Rechtsanwalt, der mich bisher betreut hat, ist krank bzw. auf Urlaub. Wer kümmert sich jetzt um meine Angelegenheit?
Damit Sie Ihr Vorhaben zeitgerecht planen und Ihr Mandat an uns entsprechend erteilen können, informieren wir Sie über unsere urlaubsbedingten Abwesenheiten immer rechtzeitig im Voraus. Sollte der Rechtsanwalt, der Sie bisher betreut hat, erkrankt oder unvorhergesehen abwesend sein, bemühen wir uns, Ihnen unverzüglich eine qualifizierte Vertretung zur Seite zu stellen. Keinesfalls müssen Sie daher befürchten, dass Ihre Angelegenheit über längere Zeit "liegen bleibt".

9) Kann ein vereinbarter Termin auch in Ungarn stattfinden?
Ja. Bitte geben Sie uns diesen Wunsch möglichst rasch bekannt.

10) Übernimmt Ihre Kanzlei auch eine Rechtsvertretung in Ungarn?
Theoretisch nein, praktisch ja. Fälle mit einem reinen Ungarnsachverhalt übernimmt unsere Kooperationskanzlei in Ungarn.

11) Kann eine Beratung in drei Sprachen erfolgen?
Gerne kann die Beratung bei uns auf Ungarisch, Englisch und Deutsch erfolgen.

12) Kann ich mit Hund/Kind/Fahrrad in die Kanzlei kommen?
Selbstverständlich. Es gibt einen Aufbewahrungsraum für Kinderwägen und Fahrräder. Sowohl Kinder als auch Hunde sind bei der Besprechung herzlich willkommen!

13) Ich habe auf der Homepage gesehen, dass man sich zu verschiedenen Vorträgen anmelden kann (Immobilienkauf, Neugründung, Firmengründung, Unternehmensgründung, Start-up, etc.). Wie funktioniert das?
 - Ist Eintritt zu bezahlen? - Nein, die Teilnahme ist kostenlos.
 - Wer nimmt an solchen Veranstaltungen teil? - Das können wir Ihnen im Voraus leider nicht beantworten. Grundsätzlich laden wir alle unsere bestehenden und potentiellen Klienten ein und warten ihre Rückmeldungen bis zum Ablauf der Anmeldefrist ab. Erst danach sehen wir, wer tatsächlich teilnehmen wird.
 - Ich habe die Anmeldefrist verpasst. Was kann ich tun? - Bitte treten Sie mit uns unverzüglich in Verbindung. Es werden immer wieder in letzter Minute ein oder zwei Plätze frei.

14) Ich habe auf der Homepage gesehen, dass ich an Business-Treffen teilnehmen kann. Wie funktioniert das?
 - Ist Eintritt zu bezahlen? - Nein, die Teilnahme ist kostenlos.
 - Wer nimmt an solchen Treffen teil? - Das können wir Ihnen im Voraus leider nicht beantworten. Grundsätzlich laden wir alle unsere bestehenden und potentiellen Klienten ein und warten ihre Rückmeldungen bis zum Ablauf der Anmeldefrist ab. Erst danach sehen wir, wer tatsächlich teilnehmen wird.
 - Und woher weiß ich dann, ob es sich für mich "lohnt", an so einem Treffen teilzunehmen? - Auch das können wir Ihnen im Voraus leider nicht beantworten. Erfahrungsgemäß können Sie aber bei solchen Events auf Geschäftsleute aus fast sämtlichen Wirtschaftsbranchen treffen. Wir sind daher überzeugt, dass sich im Lauf solcher Veranstaltungen interessante Bekanntschaften und dauerhafte Geschäftsbeziehungen entwickeln können.
 - Muss ich Präsentationsunterlagen / Visitenkarten mitnehmen? - Müssen nicht, aber sinnvoll ist es schon. Ziel eines Business-Treffens ist es, dass jeder sich und seine berufliche Tätigkeit vorstellt und angibt, in welchem Bereich er Ausschau nach Kooperationspartnern hält. Dementsprechend ist die Mitnahme von Präsentationsmaterial (zB Visitenkarten) empfehlenswert, um die angefragten Informationen von den anderen Teilnehmern möglichst rasch zu erhalten.
 - Ich habe die Anmeldefrist verpasst. Was kann ich tun? - Bitte treten Sie mit uns unverzüglich in Verbindung. Es werden immer wieder in letzter Minute ein oder zwei Plätze frei.
 - Kann ich unangemeldet zu so einem Treffen erscheinen? - Bisher haben wir niemanden abgewiesen, bitte beachten Sie aber, dass die Anzahl der Plätze beschränkt ist und ein zusätzlicher Sitzplatz nicht immer auf die Schnelle gefunden werden kann.
 - Welche Sprache wird bei den Business-Treffen gesprochen? - Ungarisch und/oder Deutsch bzw. Englisch.
 - Wann beginnen diese Treffen? Ich weiß nämlich nicht, wann ich es aus Ungarn nach Österreich schaffe. - Genau aus diesem Grund legen wir die Zeitpunkte für die Business-Treffen auf unterschiedliche Tage bzw. zu verschiedenen Uhrzeiten fest. Typische Zeitpunkte sind: Frühstücksbrunch am Samstag- oder Sonntagvormittag bzw. Cocktail am Freitagabend.
 - Wo finden diese Treffen statt? - Auch hier wechseln wir immer wieder einmal die Örtlichkeit, aber zu 99% handelt es sich um ein Lokal in Wien.
 - Wen kann ich mitbringen? - Gerne können Sie in Begleitung kommen, bitte geben Sie uns aber die genaue Anzahl Ihrer Gäste im Voraus bekannt.

Letzte Änderung: 22.05.2012 . [^] 

Urheberrecht © Dr. Veronika Ujvárosi, 2010-2016. Alle Rechte vorbehalten.
Design by Ethernaut